Crossdogging

bringt Farbe in den AlltagCrossdogging

Was ist Crossdogging?

Crossdogging vereint bekannte Freizeitbeschäftigungen wie Trickdog, Longieren, Gehorsamsübungen und vieles mehr miteinander. Beim Crossdogging werden so bekannte Elemente zu einem lustigen Mix kombiniert. Bewusst wird beim Crossdogging darauf geachtet, dass die Anforderungen alltagstauglich sind und häufig zu praktischen Erleichterungen im Alltag werden können. Der Fokus richtet sich beim Crossdogging nicht auf die Perfektion. Vielmehr geht es um Herausforderungen, die kreatives Denken, sowohl beim Menschen als auch beim Hund, fördern.

Aufbau

5 unbekannte Stationen werden aufgebaut. Nach einer kurzen Einweisung werden die Teams in 2er Gruppen auf die Stationen verteilt. Auf ein Startsignal hin versucht das erste Team nun die Aufgabe in 2 Minuten so häufig wie möglich zu wiederholen, während der Mensch des anderen Teams die korrekten Wiederholungen zählt. Nach 2 Minuten wird getauscht. Dann geht es im Uhrzeigersinn mit Hund zur nächsten Station. Damit das Ergebnis nicht vergessen wird, notiere ich es für euch.

Crossdogging wird deutschlandweit in Hundeschulen auf Wettkampfebene angeboten. Vielleicht nehmen Sie dort schon teil? Dann können sie bei uns im internen Ranking punkten und siegen. Die Wettkampfpunkte können bei „Kurz-Urlaubsgästen“ jedoch nicht mit in das deutschlandweite Ranking aufgenommen werden. Nur bei „Langzeiturlaubern“ und Einheimischen besteht die Möglichkeit des deutschlandweiten Wettkampfs. Sie können aber als Urlaubsgast bei uns ins Crossdogging rein schnuppern und sich dann vor Ort zu Hause eine Hundeschule suchen, die diese junge Sportart anbietet und dort einsteigen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach diesem Angebot.

Training

Am ersten Trainingstag im Monat erhält der Hundehalter 3 Trainingstipps, die den Schwerpunkt der Aufgabenstellungen für einen Monat darstellen. Dabei teilt der Trainer die Teilnehmer entsprechend ihrer Talente nach Study, Bachelor oder Master ein. Wir besprechen die Aufgaben im Team und jeder kann nun seinen Weg finden, um die Aufgaben entsprechend nach seinen und seines Hundes Fähigkeiten zu lösen. Darauf aufbauend findet in den nächsten Wochen das Trainings statt, dessen Schwerpunkte die Trainingstipps enthalten. Dazu kommen noch 2 völlig unbekannte Aufgaben, sodass letztendlich 5 Trainingsstationen für das eigentliche Zirkeltraining entstehen. Im Team zu je 2 Mensch-Hund-Teams durchlaufen die Teilnehmer das Training und gehen alle 5 Stationen dabei durch. Wir spielen auf Zeit! Jeder hat 2 Minuten Zeit um die Übungen zu wiederholen. Gezählt wird, wie oft jedes Team es schafft eine Übung korrekt auszuführen. Dann geht es weiter zur nächsten Station. Am Ende zählen wir die Punkte und ermitteln, wenn gewünscht, einen Trainingssieger. Eine deutschlandweite Teilnahme aller Crossdogging-Hundeschulen ist ebenfalls möglich.

Crossdogging ist auch auf facebook vertreten!

Bedingungen

Dieses Angebot gilt für Hunde und ihre Menschen, die sich unter Artgenossen wohl fühlen. Es ist dennoch ausreichend Platz zum Ausweichen vorhanden, sodass die Teams erst einmal die Distanz bekommen, die sie benötigen. Vorgesehen ist, dass die Hunde an der Leine laufen. Falls die Gruppenkonstellation es zulässt, ist ein Freilauf zwischendurch denkbar. Ihr Hund sollte einfache Grundkommandos beherrschen, versichert sein, sowie über einen ausreichenden Impfschutz verfügen.

Mitbringen

  • Leckerlies
  • kurze Führleine
  • Schleppleine
  • Geschirr
  • Halsband

Termin

Donnerstags, 10:30 – 11:30 Uhr
Donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr
Freitags, 09:30 – 10:30 Uhr

Kosten

10,00 € je Training und Mensch-Hund-Team
40,00 € Monatskarte incl. Wettkampfranking

Treffpunkt

Donnerstags Vormittags
Kellenhusen: Wiese hinter dem Café Olé (Strandpromenade 21)

Donnerstags Nachmittags & Freitags Vormittags
Grömitz: Turnierwiese am Blankwasserweg an der Skateranlage

Termin:
Donnerstags, 10:30 – 11:30 Uhr (Kurs)
Donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr (Gruppe)
Freitags, 09:30 – 10:30 Uhr (Kurs)

Treffpunkt:
Kellenhusen: Wiese hinter dem Café Olé
(Strandpromenade 21)
Grömitz: Turnierwiese Blankwasserweg an der Skateranlage

zusätzliche Infos:
Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer
Alter der Hunde: ab Junghunde (5 Monate)

Kosten:
10,00 € je Training und Mensch-Hund-Team
40,00 € Monatskarte incl. Wettkampfranking

Themen: Gruppentraining, Teamarbeit, Motivation, Timing und richtiges Belohnen, Geschicklichkeit, Tricks & Spiele, Spaß

Anmeldung Trainingsstunde