Degility®

Degility (Dogs Gym)

Was ist Degility®?

Degility® ist eine besondere Beschäftigungsart für Mensch & Hund. Hierbei geht es um eine sinnvolle und gemeinsame Beschäftigung ohne Leistungsdruck. Durch das regelmäßige Training wird viel Sicherheit und Gelassenheit im Alltag  gewonnen. Schließlich bildet sich durch das Training ein eingespieltes Team, das einander auch in neuen Situation vertraut. Daher eignet sich dieses Training sowohl für unsichere Hund, als auch für aktive / hyperaktive Hunde zur Bindungsarbeit und für mehr Gelassenheit. Zudem fördert es die Wahrnehmung, das räumliche Vorstellungsvermögen und die Konzentration aller Hunde. Gerade auch für Hunde und Menschen mit Handicap oder einer physischen Einschränkung ist dieses langsame Training gut geeignet. Hierzu gehört natürlich die Einschätzung eines Tierarztes.

Aufbau

Degility® ähnelt dem Gerätetraining des Agility. Jedoch liegt der Focus hierbei auf langsamem Tempo, Genauigkeit, Kontrolle und Teamwork. Hierbei werden die Geräte immer wieder neu variiert und es sind der Ideenvielfalt für die Aufgaben keine Grenzen gesetzt. Dies ermöglicht sowohl Schwerpunkte im Gerätetraining, als auch im Parcourstraining. Zudem werden verschiedene Führtechniken vorgestellt, die Wahrnehmung gefördert und vor allem das Verletzungsrisiko gegen Null gefahren.

Training

Während des Degility®-Trainings lernen die Mensch-Hund-Teams gemeinsam neue Geräte, neue Untergründe und neue Einflüsse kennen und einzuschätzen. Dabei wird das gegenseitiges Vertrauen gestärkt, die Bindung gefördert. Insbesondere unsichere Hunde erarbeiten sich schnell Selbstvertrauen. Dabei bleibt der Spass im Vordergrund. Kurzum: Nichts muss – Alles darf!

Bedingungen

Dieses Angebot gilt für Hunde und ihre Menschen jeden Alters, sogar für die Senioren unter unseren Hunden. Die Hunde können bei entsprechendem Gehorsam auch ohne Leine geführt werden. Ihr Hund sollte einfache Grundkommandos beherrschen, versichert sein, sowie über einen ausreichenden Impfschutz verfügen. Eine Teilnahme als Gast ist jederzeit möglich.

Insbesondere ist dieses Angebot geeignet für Mensch-Hund-Teams, die Interesse an einem regelmäßigen, alltagstauglichen, vertrauensbildenden, bindungs- & gesundheitsfördernden Training zur Bearbeitung von verschiedenen Schwerpunkten haben. Diese sind unter anderem:

  • gemeinsamer Spaß
  • körperliche Fitness
  • Koordination
  • Konzentration
  • Muskelaufbau
  • räumliches Sehen
  • Unsicherheit gegenüber Menschen, Hunden und Gegenständen

Mitbringen

  • Leckerlies
  • kurze Führleine
  • Geschirr
  • Halsband

Zertifizierter Degility®-Trainer

Bernd Hellmann ist seit 2018 zertifizierter Degility®-Trainer:

  • physiologische Grundlagen des Hundes
  • Stressauslöser in Sport & Training
  • Gerätekunde
  • Körpersprache & Timing
  • Praxis mit Hunden im Parcours

Termin:

Winterpause bis Ende April!

FR Kellenhusen
17:00-18:00
SA Pelzerhaken (nur Sommersaison)
11:30-12:30
SO Grömitz
12:30-13:30

Treffpunkt:
Kellenhusen: Wiese hinter dem Café Olé
(Strandpromenade 21)
Grömitz: Turnierwiese Blankwasserweg an der Skateranlage
Pelzerhaken: Campingplatz „Am hohen Ufer“, Pelzerhakener Str. 47, 23730 Neustadt

zusätzliche Infos:
Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer je Kurs
Alter der Hunde: ab Junghunde (5 Monate)

Kosten Gruppenstunde:
siehe Preisliste

Themen: Gruppentraining, Teamarbeit, Gehorsam, Hunde 1×1, Körpersprache, Motivation, Timing und richtiges Belohnen, Geschicklichkeit, Konzentration, Spaß, Sicherheit, Bindung, Degility®