• Deila
  • Deila
  • Deila & Niko
  • Deila & Niko
  • Niko
  • Niko
  • Niko
  • Niko
  • Niko
  • Pebby
  • Pebby
  • Pebby
  • Pebby
  • Pebby
  • Pebby
  • Pebby

Deila, Niko & Pebby – festgehalten

Die Zeit läuft unaufhörlich. Nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere Seelenverwandten – unsere vierbeinigen Fellnasen. Während die Tage an uns vorbeiziehen, vergeht für unsere Hunde die Zeit viel schneller. Anfangs erscheint uns diese noch unbegrenzt. Gemeinsam genießen wir die schönen Stunden zusammen und machen uns wenig Gedanken über morgen. Später freuen wir uns über die Entwicklung und die ausgelassenen Leichtigkeit unserer ungestümen Fellnasen. Die Zeit bleibt jedoch nicht stehen. Zuerst fallen uns die grauen Haare auf, die sich zart im Fell oder an der Schnauze abzeichnen. Danach bemerken wir, dass das Tempo und die Ausdauer etwas weniger werden. Zuletzt kommen noch Bewegungseinschränkungen oder Erkrankungen hinzu, die uns ganz klar zeigen, dass unsere geliebten Fallnasen schon viel zu früh für uns den gemeinsamen Lebensweg verlassen werden.

Was bleibt sind die Erinnerungen

Diesen Satz haben Sie sicher auch schon oft gehört. Er gewinnt erst an Bedeutung, wenn uns ein geliebter Mensch oder – für uns Hundebesitzer gleichbedeutend – ein geliebter Hund für immer verlässt. Die intensiven Jahre einer innigen und bedingungslosen Freundschaft zwischen Menschen und ihren Hunden endet eigentlich nie. Nur die Zeit trennt uns für eine Weile voneinander. Bis dahin bleiben dann tatsächlich nur die Erinnerungen in dieser Form. Denn in unseren Herzen bleiben sie für immer.

Das Gefühl einfangen

Jedenfalls können sie sich bestimmt noch erinnern, wenn Sie ein schönes Bild haben, wo und mit wem Sie dieses aufgenommen haben. Das Gefühl des Moments kehrt zurück. Der Wind und die Sonne… das Rauschen des Meeres, das Lachen der Menschen und das Glück in den Augen unserer Hunde. So fange ich es für Sie ein und so begleitet Sie dieses Gefühl auch später noch beim Betrachten der Bilder. Die Geschichte darum vergeht nicht mehr. Es ist und bleibt ein besonderer Moment.

Fotoshooting an der Ostsee

Sie haben einen Ostseeurlaub gebucht. Die Koffer und das Auto sind gepackt, ihr Vierbeiner sicher im Kofferraum in der Hundebox verstaut, und auf geht’s an die Ostsee! Die Sonne lacht, der Strand ist herrlich und weit. Die Wellen spülen sanft die Muscheln an den Strand. Ihr Hund rennt durch die Wellen, planscht nach Herzenslust im Wasser oder döst nur zufrieden neben Ihrem Strandkorb am Strand. Entspannung. Urlaub! Was kann es für einen schöneren Rahmen für ein Fotoshooting geben?

Oder Sie leben hier und erfüllen sich damit einen lang gehegten Traum. Endlich am Meer! Vielleicht sind Sie hier aufgewachsen und haben aber auch vor lauter Arbeit keine Zeit für ein paar tolle Fotos? Egal welches Ihre persönlichen Gründe sind – wenn Sie Lust auf eigene Erinnerungen haben – dann melden Sie sich bei mir.