Fotografie

Fotografie

Auch wenn wir die Welt nicht anhalten können, dass sie sich weiterdreht,
so können wir doch die Erinnerung festhalten.

Obwohl das Leben unserer vierbeinigen Fellnasen viel kürzer und vergänglich ist, bleibt uns neben manch anderer Erinnerung immer auch noch ein Foto. So habe ich unsere Sandy viele Male fotogafiert und bin sehr froh darüber, dass ich jeden Tag ein Bild von ihr habe, was mich an die schöne gemeinsame Zeit mit ihr erinnert. Während die Erinnerungen zu Anfangs auch sehr weh taten, so verleihen sie mir heute ein Lächeln und die Gedanken an eine wunderschöne Zeit mit meinem ersten eigenen Hund. Somit bleibt sie auf Ewig unvergessen – nicht nur für mich alleine, sondern für alle, die sie kennengelernt haben.

Die Leidenschaft

Seit meiner frühen Jugend fotografiere ich mit unendlicher Leidenschaft. Während ich anfänglich noch klassisch fotografieren gelernt habe und mir viel von großartigen Fotografen abschauen durfte, gehe ich heute nun meine eigenen Wege. Letztendlich zählt wie bei allem anderen auch: Finde deinen eigenen Weg.

Die Kunst

Indessen liegt die eigentlich Kunst des Fotografierens nicht nur in der Beherrschung aller technischen Möglichkeiten. Schließlich ersetzt das Know-How nicht die eigentliche Kunst der Bildgestaltung oder „das Auge“ für diese schöne Kunst. Darum ist in meinen Augen jeder in der Lage zu fotografieren, aber nicht jeder hat die Möglichkeit Kunst zu schaffen. Wie überall entscheidet der Betrachter, ob diese Kunst ihm gefällt oder nicht. Allerdings ist eines für mich ganz ausschlaggebend: meine Bilder müssen mir selbst gefallen.

Das Objekt

Nachdem ich also schon mehr als die Hälfte meines Lebens fotografiere, konzentriere ich mich heute neben der Landschaftsfotografie auf die Tierfotografie. Gerade hier an der Ostsee in dieser wild romantischen Landschaft mit seinem Meer, den endlosen Stränden und Dünenlandschaften, den lichten Wäldern und grenzenlosen Feldern und diesem unendlichen Horizont mit seinen traumhaften Farben, kann ich gar nicht genug davon bekommen und liebe es, hier Hunde ohne Zwang in der Natur zu fotografieren. Einen kleinen Einblick davon erhaltet ihr in meiner Fotogalerie. Viel Spaß dabei.

Für Hunde Fotografie in freier Natur, bei Ihnen vor Ort, in entspannter und gewohnter Umgebung. Ganz natürlich und ungezwungen.

Eine unvergessliche Erinnerung für Sie von ihrem Hund. So, wie Sie ihren Liebling immer schon gerne sehen wollten: Ganz nah.

ganz individuell, in freier Natur

Fotoshooting, Foto-Mappe, Foto-CD, Foto-Leinwand

Fotografie
Foto 1 Foto 2 Foto / Datei Foto Paket 1 Foto Paket 2
Fotoshooting Fotoshooting bearbeitet Pauschalpreis Pauschalpreis
mit 1 Hund mit 2 Hunden
oder mehr
auf DVD gebrannt für 1 Hund
(bei 2 Hunden
+ 30,00 €)
für 1 Hund
(bei 2 Hunden
+ 30,00 €)
ca. 60 Min. ca. 60 Min. pro Foto/Datei inkl. 150 Fotos inkl. 200 Fotos
Fotoaufnahmen an
verschiedenen
Plätzen, in freier Natur
Fotoaufnahmen an
verschiedenen
Plätzen, in freier Natur
Berechnung nach
tatsächlicher Menge
Fotoshooting, digitale
Bildbearbeitung und
Erstellen einer
Foto-DVD inkl. Bild-
Material
Fotoshooting, digitale
Bildbearbeitung und
Erstellen einer
Foto-DVD inkl. Bild-
Material
50,00 €
80,00 €
0,50 € / Foto 125,00 €
150,00 €

Überlassung des Bildmaterials zur Vervielfältigung und privaten Nutzung erlaubt. Kommerzielle Nutzung nur nach schriftlicher Zustimmung durch ©arthundweise.

Fotoshooting gerne auch bei Ihnen vor Ort / an Ihrem Urlaubsort.

Fahrtkosten ab 15 km = 0,30 € / km